Refugee Welcome Box – ver.di packt Refugee Welcome Box für minderjährige Flüchtlinge

Refugee Welcome Box – ver.di packt Refugee Welcome Box für minderjährige Flüchtlinge

 

ver.di heißt Flüchtlinge in unserem Land willkommen. Deswegen beteiligen wir uns an der Aktion Refugee Welcome Box. Wir sammeln Boxen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Alter von 15 bis 18 Jahren, um sie bei uns willkommen zu heißen.

Wenn du mitmachen möchstest, findest du alle Infos dazu auf unserer Bezirkshomepage www.saar-trier.verdi.de

#04/15 Newsletter der ver.di Jugend RLPS in der Bundesagentur für Arbeit

#04/15 Newsletter der ver.di Jugend RLPS in der Bundesagentur für Arbeit

Der neue BJAV Newsletter der ver.di-Jugend Rheinland-Pfalz-Saarland in der BA ist wieder da!
Themen u.a.:

TITELTHEMA
Ausbildungsstart -NützlicheInfos für Azubis undStudierende

TARIF
DeinTarifvertrag

MEINUNG
Kein zweites Lichtenhagen

INFOGRAFIK
Einkommen,Konsum undLebensbedingungen

RÄTSELSPASS
Die Seite zum Knobeln

NÜTZLICHES
DeineAnsprechpartner

Hier der Newsletter als PDF Download >> BJAV_Newsletter_NR4_15

Neuer Newsletter der ver.di Jugend RLPS in der Bundesagentur für Arbeit

Neuer Newsletter der ver.di Jugend RLPS in der Bundesagentur für Arbeit

Der neue BJAV Newsletter der ver.di-Jugend in der BA ist wieder da!
Themen u.a.:

– Tipps für den Urlaub

– Warum ein Streik so wichtig ist

– Der Weg eines Asylantrages

– Rätselspaß

u.v.m.

Hier die PDF Datei zum runterladen >> BJAV Newsletter NR3

 

News der BJAV der Bundesagentur für Arbeit RD RPS

News der BJAV der Bundesagentur für Arbeit RD RPS

Hier gibt’s den neuen Newsletter der BJAV der Bundesagentur für Arbeit RD RPS

Einfach den Link anklicken: Newsletter_BJAV_Mai_2015

 

BJAV_News_BA_2_15

 

 

Bezirk Saar Trier: Filmvorführung „little alien“ am 13.04.2015, 18 Uhr im Jugendbüro Saarbrücken

Bezirk Saar Trier: Filmvorführung „little alien“ am 13.04.2015, 18 Uhr im Jugendbüro Saarbrücken

20150413_Flyer_Filmabend_little_alien

Ausbildungs-Check: Wie läuft deine praktische Pflegeausbildung?

Ausbildungs-Check: Wie läuft deine praktische Pflegeausbildung?

Ausbildungs-Check: Wie läuft deine praktische Pflegeausbildung?

Wir machen sie besser!

Bis Ende April checken wir die praktische Ausbildung in der Pflege und filtern dazu in den mehr als 30 teilnehmenden Projektbetrieben jeweils ein konkretes Problem heraus.

Jedes dieser Probleme gehen wir gemeinsam an und werden es verbindlich regeln, damit eure praktische Ausbildung besser wird! Deswegen fragen wir euch: die Auszubildenden in Pflegeberufen.

Mach bei der Befragung mit und unterstütze die Verbesserung der Ausbildungsqualität in der Pflege. Einfach den Link >>hier<< anklicken und los geht’s!

#‎PraktischBesserJetzt

 

Infoabend zu JAV Wahlen nach SPersVG

Infoabend zu JAV Wahlen nach SPersVG

Info Abend zur JAV Wahl SPersVG 2015

In deinem Betrieb stehen bald Wahlen zur Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) an und du interessierst dich dafür? Du möchtest wissen, was genau eine JAV ist und tut? Dann komm vorbei und informiere dich am

25. Februar 2015, 17 Uhr oder 
04.  März 2015, 17 Uhr

ver.di Jugendbüro
Hafenstraße 33, 66111 Saarbrücken

An diesem Abend wollen wir dir einen kurzen Überblick über die Aufgaben und Handlungsfelder einer Jugend- und Auszubildendenvertretung geben und dir vorstellen was und wer dich dabei unterstützen kann.

Wenn du teilnehmen möchtest, teile das bitte bei Julia.pranke@verdi.de mit.

Mit besten Grüßen
Julia Pranke
Jugendsekretärin

Keine Neonazis und Hooligans in Ludwigshafen – LU BUNT STATT BRAUN

Keine Neonazis und Hooligans in Ludwigshafen – LU BUNT STATT BRAUN

KEINE RASSISTEN IN LUDWIGSHAFEN

Am 8. Februar 2015 wollen Neonazis und gewaltbereite Hooligans nach Ludwigshafen kommen und ihre rassistischen und populistischen Parolen gegen Muslime und Flüchtlinge auf die Straße tragen.

Nach Schätzungen gehen wir von ca. 1.000 Neonazis und gewaltbereiten Hooligans bei dieser Demonstration aus.

Wir wollen zeigen, dass Ludwigshafen bunt ist und nicht braun! Deshalb zeigen wir mit diesem Motto, dass Ludwigshafen weltoffen, vielfältig ist und zusammen steht.

Die ver.di Jugend beteiligt sich gemeinsam mit dem DGB Region Vorder- und Südpfalz und ruft alle Kolleginnen und Kollegen, Azubis, JAVen sowie die Vertrauensleute in den Betrieben, Dienststellen und Einrichtungen in Ludwigshafen und Umgebung dazu auf, sich am BürgerInnenfest des „Netzwerks gegen rechte Gewalt und Rassismus“ zu beteiligen.

Wir treffen uns am 8. Februar ab 11:00 Uhr in der Ludwigshafener Innenstadt am Gewerkschaftshaus (Kaiser-Wilhelm-Straße 7)

Bitte bringt eure Kolleginnen, Kollegen und Familien mit zum Bürgerfest. Vergesst eure Gewerkschaftsfahnen und Trillerpfeifen nicht!

laut.stark Spektakel 2015

laut.stark Spektakel 2015

Vom 10. bis 12. Juli 2015 wird es spektakulär!

Die ver.di Jugend Rheinland-Pfalz-Saarland präsentiert das laut.stark Spektakel 2015
alle Infos dazu findest du auf http://spektakel.verdinand.de

Bezirk Saar Trier: Einladung zum JAV Arbeitskreis am 09. Februar 2015 in Saarbrücken

Bezirk Saar Trier: Einladung zum JAV Arbeitskreis am 09. Februar 2015 in Saarbrücken

Die ver.di Jugend Saar Trier lädt dich ganz herzlich ein zum JAV-Arbeitskreis am

09. Februar 2015, von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr,
im ver.di Jugendbüro, Hafenstraße 33 in 66111 Saarbrücken

Die Aufgaben einer Jugend- und Auszubildendenvertretung stellen ein großes Feld dar und werfen somit regelmäßig Fragen auf. Um die Aufgaben und Probleme näher zu beleuchten und die daraus resultierenden Tätigkeiten für die JAV herauszuarbeiten, treffen wir uns zum JAV Arbeitskreis in Saarbrücken.

Die Freistellung erfolgt auf Grundlage von §37(2) BetrVG, §46(6) BPersVG, §39(2) LPersVG RLP oder §45(3) SPersVG. Das heißt, ihr werdet für diese Veranstaltung von eurem Arbeitgeber freigestellt und euch entstehen dadurch keine Kosten. Dem Arbeitgeber entstehen keine Kosten, außer euren Reisekosten. ver.di übernimmt die Kosten für Referent_innen und Verpflegung.

Was müsst ihr tun, um am 16. Juni dabei zu sein? Ihr fasst auf eurer nächsten JAV-Sitzung einen Beschluss darüber, wer von eurer JAV am JAV-Arbeitskreis teilnimmt und leitet diesen zusammen mit dieser Ausschreibung umgehend an euren Betriebs- bzw. Personalrat weiter. Sobald euer Betriebs- bzw. Personalrat in seiner Sitzung eure Teilnahme beschlossen hat, meldet ihr euch mit Name, Betrieb, Mailadresse und Telefonnummer bei antje.koch@ver.di an. Der Betriebs- bzw. Personalrat übernimmt in der Regel auch die Weiterleitung an Arbeitgeber und Personalabteilung und die weiteren organisatorischen Tätigkeiten. Sollten Probleme auftreten, dann kontaktiert uns, wir unterstützen euch gerne.

Wir freuen uns auf euch.